top of page

ELSEWHERES

Paula Baeza Pailamilla, Isaac Contreras, Mónica Naranjo Uribe and Mathias C. Pfund

Kuratiert von Adriana Domínguez

Vernissage Samstag 9. September, 2023, 6 pm

6 - 6.45pm performance von Paula Baeza Pailamilla

Elsewhere Flyer.png

ELSEWHERES beschäftigt sich mit Disziplinen, die auf der Suche nach der Vergangenheit oder den "Wurzeln" unserer Zivilisationen den Boden ausgraben. Archäologie und Paläontologie, die die faszinierendsten materiellen Überreste vergangener Gesellschaften oder Tierarten ausgraben, gelten als Disziplinen, die die Wahrheiten der Vergangenheit "enthüllen". Da sie jedoch auf westlichen wissenschaftlichen Parametern beruhen, haben sie unweigerlich koloniale Diskurse aufrechterhalten. Die Ausstellung befasst sich mit dieser Problematik und erforscht parallel dazu einige der anderen Geschichten, die Objekte, Fragmente und Knochen erzählen.

 

ELSEWHERES ist die zweite Ausstellung der Reihe "Earth is the heaviest element", die sich mit der Notwendigkeit befasst, unsere Beziehung zur Erde, zu anderen Menschen und nicht-menschlichen Wesen zu dekonstruieren und neu zu gestalten. Die Ausstellungen bringen das Wissen und die Praktiken von lateinamerikanischen und schweizerischen Künstlern und Wissenschaftlern zusammen, um alternative Wege der Koexistenz aufzuzeigen.

Zeichnung von Mónica Naranjo Uribe

Gestaltung von Melisa Nuñez

bottom of page